Lesezeit

„ …aber ich finde,dass das Lesen erst beendet ist, wenn man das, was man gelesen hat, mit anderen teilt, indem man mit ihnen darüber spricht…“ (Martin Walser)
Die LESEZEIT ist ein Angebot der Matthäusgemeinde, das sich an Menschen richtete, die Spaß am Lesen haben und sich gern mit anderen Lesern über Bücher austauschen.
Die LESEZEIT existiert seit 2008 und findet sechs Mal im Jahr statt, in der Regel donnerstags. Das Angebot ist Gemeinde übergreifend.
Die Teilnehmer lernen bei den Treffen ca. drei Bücher kennen und entscheiden dann, welches zum nächsten Treffen gemeinsam gelesen wird. Es kann natürlich immer über alle möglichen literarischen Themen diskutiert werden.
Die Treffen sind in gemütlicher Runde bei Getränken und Snacks.
Die Kosten für Kopien, Getränke und Essen sind durch 2,– Euro pro Teilnehmer gedeckt.
Die Hoffnung ist, das die Runde lebendig und diskutierfreudig bleibt.


Lesezeit 2019 unter dem Motto:

„Ohne Bücher würde ich bald verrückt werden und eingehen“   – Mirabeau –

Termine: 17.01.2019
                     14.03.2019
                    09.05.2019
                    27.06.2019
                    22.08.2019
                    24.10.2019

Immer um 19.30 Uhr im Gemeindehaus.

Zusätzlich gibt es eine Lesezeit extra am 21.02.2019 um 19:30 Uhr mit Iris Otto.
Sie wird aus ihrem Buch:  RAUB von Silber MORD für Gold   lesen.

Wir freuen uns auf Sie als Mitleser und Zuhörer.